Die Geheimnisse des guten Geschmacks

Also eins muss man sagen: Wir leben hier im Mostviertel in einer paradiesischen Genussregion! Und wen wir schon einmal bei uns bewirten durften oder wer bereits unseren Hofladen oder Webshop besucht hat, der weiß: Die Kulinarik steht am Hauerhof im Mittelpunkt. Mit unseren regionalen Spezialitäten lassen sich aber auch wirklich feine Köstlichkeiten herstellen! Wie, das verraten wir Ihnen gerne: Denn so tragen wir den Mostviertler Genuss ein bisschen hinaus in die weite Welt, und das steht ihm durchaus zu.

Die frischen Zutaten kaufen Sie bei uns im Hofladen, die passenden Kochtipps gibt´s auf Wunsch gleich mit dazu. Beispielsweise wie Sie unsere Rindfleischspezialitäten am besten zubereiten, was Sie aus dem herrlichen Bärlauch-Pesto zaubern oder wie Sie unseren legendären Apfelstrudellikör beim Backen verwenden könnten.

Fragen Sie uns einfach bei Ihrem nächsten Einkauf oder lassen Sie sich von den Rezeptvorschlägen hier in unserer Online-Genusskuchl inspirieren. Gutes Gelingen!

Apfelstrudellikör­schnitte

Zutaten für die Apfelstrudelcreme

Hauers Apfelstrudellikör
0,5l Vanillepudding oder Quimic
0,5l Obers
700g Apfelmus
6 Blatt Gelatine
2 EL Zucker
Biskotten

Zutaten für den Biskuitboden

5 Eier
5 EL Zucker
6 EL Mehl
1 EL Öl

Und so geht´s …

  • Das Biskuit am Blech backen und auskühlen lassen.
  • Den Vanillepudding zubereiten, auskühlen lassen und danach glattrühren (oder Quimic glatt rühren).
  • Zugleich Obers mit Zucker aufschlagen, 2 Blatt Gelatine einweichen und auflösen.
  • Vanillepudding/Quimic mit Obers und Gelatine unterheben und auf den Boden streichen, mit Biskotten belegen.
  • 1 Glas Apfelmus mit 4 Blatt Gelatine und etwa 150 ml Apfelstrudellikör eindicken und auf die Biskotten streichen, einige Stunden kalt stellen.
  • Mit Obershaube, Apfelspalte und Haselnusskrokant dekorieren.

Apfelstrudellikörschnitte

Zutaten für die Apfelstrudelcreme

Hauers Apfelstrudellikör
0,5l Vanillepudding oder Quimic
0,5l Obers
700g Apfelmus
6 Blatt Gelatine
2 EL Zucker
Biskotten

Zutaten für den Biskuitboden

5 Eier
5 EL Zucker
6 EL Mehl
1 EL Öl

Und so geht´s …

  • Das Biskuit am Blech backen und auskühlen lassen.
  • Den Vanillepudding zubereiten, auskühlen lassen und danach glattrühren (oder Quimic glatt rühren).
  • Zugleich Obers mit Zucker aufschlagen, 2 Blatt Gelatine einweichen und auflösen.
  • Vanillepudding/Quimic mit Obers und Gelatine unterheben und auf den Boden streichen, mit Biskotten belegen.
  • 1 Glas Apfelmus mit 4 Blatt Gelatine und etwa 150 ml Apfelstrudellikör eindicken und auf die Biskotten streichen, einige Stunden kalt stellen.
  • Mit Obershaube, Apfelspalte und Haselnusskrokant dekorieren.